• 1
  • 2
  • 3

PreventID® Cardiac Troponin I

PreventID® Cardiac Troponin I ist ein einfach aufgebauter Test, der eine Kombination von Partikel-gebundenen anti-cTnI-Antikörpern
in Kombination mit einem Nachweisreagenz verwendet, um cTnI in Vollblut, Serum oder Plasma nachzuweisen. Die Nachweisgrenze liegt bei 0,5 ng/ml.

Für medizinisch geschultes Personal

PreventID® Cardiac Troponin I

Nur an professionelle Anwender:innen wie z.B. Ärzt:innen, Apotheker:innen, Heilpraktiker:innen und weiteres medizinisch geschultes Personal verkäuflich.

Bestimmung des Herztroponin I, dem bevorzugten Biomarker für Myokardinfarkte

Starke Schmerzen in der Brust, eventuell begleitet von Atemnot können Anzeichen für einen Herzinfarkt oder eine Angina pectoris sein. Rasche und zuverlässige Diagnostik bietet – neben einem EKG – die Bestimmung des Herztroponins (kardiales Troponin I).

Troponin I kann auch ohne die klassischen Anzeichen eines Herzinfarkts erhöht sein. So wird Troponin I auch bei anderen Formen der Herzschädigung freigesetzt und dient daher zur allgemeinen Abschätzung des Risikos für eine Herzschädigung.

Bei Menschen mit chronischen Herzerkrankungen liefert die Überwachung des Troponin I-Wertes ein Instrument zur Beobachtung des Krankheitsverlaufs und zur Therapiekontrolle.

Ihre Vorteile

  • Schnell und sensitiv bei Herzinfarkt, Angina pectoris und anderen Formen der Herzschädigung
  • Geeignet für Diagnostik und Therapiekontrolle von chronischen Herzerkrankungen
  • Keine Beeinflussung durch Medikamente (z. B. Acetylsalicylsäure, Paracetamol)
  • Keine Kreuzreaktivität mit Hämoglobin, Albumin, Troponin T, Skelettmuskel Troponin I, Herzmyosin

Hinweis

Nur an professionelle Anwender:innen wie z.B. Ärzt:innen, Apotheker:innen, Heilpraktiker:innen und weiteres medizinisch geschultes Personal verkäuflich.

Relative Sensitivität

97,6 %

Relative Spezifität

99,4 %

Nachweisgrenze

0,5 ng/ml